Dietrich-Bonhoeffer-Schule
Immenhausen

Infos

Hausprospekt

Elterninfos

Presseberichte

Start

Über uns

Konzept

Angebote

Kalender

Kontakt

PuSch - Praxisklassen

Praxis und Schule ist ein seit mehreren Jahren laufendes Programm in der deutschen Schullandschaft, welches unter anderem mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert wird. In den PuSch-Klassen findet an drei aufeinanderfolgenden Tagen Unterricht im Klassenverband statt, in welchem die SchülerInnen in zwei Jahren auf den Hauptschulabschluss vorbereitet werden. An den verbleibenden zwei Schultagen besuchen die Schüler ein von ihnen gewähltes Praktikum in einem Betrieb auf, um erste Berufserfahrungen sammeln zu können und eine verbesserte Berufsorientierung zu erfahren. Die Schülerinnen und Schüler sollen insgesamt mindestens 4 Praktika absolvieren (eines pro Schulhalbjahr).

PuSch ist ein Programm für Schülerinnen und Schüler mit:

  • besonderen Bedürfnissen
  • Vorliebe für praktischeTätigkeiten/ Arbeiten in einem Betrieb
Informatiosnbroschüre zu PuSch an der DBS (PDF)
PowerPointpräsentation der DBS zu PuSch