Dietrich-Bonhoeffer-Schule
Immenhausen

Infos

Hausprospekt

Elterninfos

Presseberichte

Start

Über uns

Konzept

Angebote

Kalender

Kontakt

Schulsozialarbeit/ Schulsozialpädagogik

Schulsozialarbeit an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule beteiligt sich an der spezifischen individuellen Förderung einzelner Schüler und macht eigene Angebote, zum Bsp. Coolness-Training und Antiaggressionstraining (AAT), das Marburger Konzentrationstraining oder Kulturpäd. Projektarbeit.

Sie unterstützt bei der Elternarbeit und dem Kontakt mit anderen Institutionen wie dem Jugendamt oder Psychiatrien, unter anderem durch Beratung und Teilnahme an Gesprächen.

Betätigungsfelder    

Beratung    

Unsere Schule wird von Kindern und Jugendlichen mit vielschichtigen Problemlagen besucht. Die Kinder und Jugendlichen erwarten von uns, dass wir sie beraten und gemeinsam individuelle Lösungsstrategien entwickeln. Viele Eltern haben ein Bedürfnis nach Beratung in den Bereichen jugendlicher Erlebniswelten und in Erziehungsfragen. Wir beraten Lehrkräfte in der täglichen Auseinandersetzung mit den verschiedenen Verhaltensauffälligkeiten, die ihnen begegnen. Das erfordert eine umfassende und verstehende Sichtweise von den dargestellten Problemlagen. Darüber hinaus werden Lösungsstrategien kooperativ erarbeitet.
Der Beratungsprozess ist gekennzeichnet durch Empathie, eine zielgerichtete Handlungsorientierung, Ressourcen- identifizierung und basiert unter anderem auf dem kooperativen Ansatz nach Prof. Dr. Mutzeck. (www.kooperative-beratung.com).

Netzwerkarbeit    
ETEP    
Deeskalation und Konfliktlösung    
Berufsorientierung    
Kulturpaedagogische Projektarbeit    
Marburger Konzentrationstraining    
Buddy-Projekt    
Coolness-Training    
Musikangebote