Dietrich-Bonhoeffer-Schule
Immenhausen

Infos

Hausprospekt

Elterninfos

Presseberichte

Start

Über uns

Konzept

Angebote

Kalender

Kontakt

Schulsozialarbeit/ Schulsozialpädagogik

Schulsozialarbeit an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule beteiligt sich an der spezifischen individuellen Förderung einzelner Schüler und macht eigene Angebote, zum Bsp. Coolness-Training und Antiaggressionstraining (AAT), das Marburger Konzentrationstraining oder Kulturpäd. Projektarbeit.

Sie unterstützt bei der Elternarbeit und dem Kontakt mit anderen Institutionen wie dem Jugendamt oder Psychiatrien, unter anderem durch Beratung und Teilnahme an Gesprächen.

Betätigungsfelder    

Beratung    
Netzwerkarbeit    
ETEP    
Deeskalation und Konfliktlösung    
Berufsorientierung    
Kulturpaedagogische Projektarbeit    
Marburger Konzentrationstraining    
Buddy-Projekt    
Coolness-Training    

Die Dietrich-Bonhoeffer-Schule widmet sich Kindern und Jugendlichen, die uns mit ihrem Verhalten herausfordern. Kinder und Jugendliche erwarten von uns Erwachsenen Sicherheit und klare Haltungen. Auf dem Weg zum Erwachsenwerden brauchen sie Halt, Anerkennung und Orientierung. Wir versuchen diesen Weg zu begleiten, indem wir ihnen entwicklungsgerechte Aufgaben stellen, ein Erziehungsmodell anbieten, das von einem konfrontativen Ansatz ausgeht. Der autoritative Erziehungsstil beinhaltet eine verstehende Sichtweise von Verhaltensauffälligkeiten und das Annehmen der Persönlichkeit unserer Schüler, als auch eine klare Grenzziehung und Haltung gegenüber grenzverletzendem Verhalten. Die Erziehung zum eigenverantwortlichem Handeln steht im Vordergrund und versucht gewaltaffine Verhaltensweisen einzudämmen. Aus dem Coolnesstraining wurden zahlreiche Methoden herausgelöst und kommen im Schulalltag zur Anwendung. Wir bieten aber auch gesamte Trainingseinheiten für unsere Schulklassen an.(www.konfrontative-pädagogik.de)

Musikangebote